Sun Odyssey 47

“Sunlight”


 Allgemeine technische Daten

Länge über Alles:

14,40 m

Länge Wasserlinie:

11,70 m

Breite über Alles:

4,45 m

Breite Wasserlinie:

3,55 m

Gewicht:

ca.12.000 kg

Ballast:

ca. 4.370 kg

Tiefgang:

2,10 m

Höhe mit Mast und Antenne:

 20,00 m

Tankinhalt, Diesel:

210 l

Tankinhalt, Wasser:

580 l

Motor:

55 KW/75 PS

Kabinen:

3

Kojen:

8

Großsegel mit Rollreffeinrichtung:

44,30 m³

Rollgenua:

68,10 m³

Spinnaker:

148 m³

Ihre persönliche Yacht.

Mit der Sun Odyssey 47 hat sich Jeanneau auf die individuellen Ansprüche und Wünsche der Eigner, die immer mehr nach Komfort und Luxus verlangen, eingestellt. Die Zahl der Kreuzfahrtensegler nimmt zu und damit auch die Anforderungen an den Lebensstil an Bord. Vielseitig und verschieden sind die Wünsche, die an eine Segelyacht gestellt werden. Der eine möchte maximalen Komfort im Vorschiff und im Cockpit, weit weg von der Maschine, der andere dagegen zieht eine geräumige und luxuriöse Ausstattung der Achterkabine vor. In diesem Fall gilt es, das breite Volumen des Achterschiffes zu nutzen.

 Diese Ansprüche zu erfüllen, war Aufgabe der von Jeanneau engagierten weltbesten Architekten Philippe Briand, der die französischen Yachten für den Americas Cup, die Whitbread Maxi und die besten Racer gezeichnet hat und Andrew Winch, der Innenarchitekt, der die Sun Odyssey 47 und schon die Sun Odyssey 51 zu Sternen derJeanneau-Yachten gemacht hat.

 Philippe Briand entwarf nun einen schlanken Rumpf, der schneller ist als all seine Vorgänger.

 Der harmonische Kajütaufbau unterstreicht die elegante, schnittige Linie, der Motor im Zentrum sorgt für eine ideale Ausgewogenheit. Großzügig ausgelegt ist das Deckslayout der Sun Odyssey 47. Die breiten Laufplanken an den Seitendecks sind frei und werden nicht durch Genuaschienen unterbrochen.

 Das einladende Cockpit bietet Platz für die Crew und die ganze Familie. Sie ist nicht nur Arbeits- und Aufenthaltsort, sondern auch ein idealer Sonnenplatz. Der Großschot-Traveller für das Großsegel ist auf dem Kajütaufbau plaziert und stört nicht im Cockpit. Auch viele andere Details wurden in der Sun Odyssey konzipiert: zum Beispiel weiche Rückenlehnen an den Cockpitsitzen, eine zusammenklappbare Teleskop-Badeleiter in der Badeplattform mit Dusche.

Da diese 47-Fuß-Yacht für das Segeln auf allen Weltmeeren konzipiert ist, gehört, neben einer vollständigen Kücheneinrichtung für das Leben an Bord von 8 Personen, eine komplette Elektroanlage mit Batterieladegerät, Warmwasserbereiter, alle üblichen navigationstechnischen Einrichtungen sowie ein Navtex-Gerät zum Empfang von Wettermeldungen und Navigationswarnungen, zur Ausstattung.

Die Sun Odyssey 47 bietet Ihnen den luxuriösen Wohnkomfort, den Sie für Ihre kostbare Freizeit auf Ihrem Törn suchen.

Deckslayout:

 

Salon:

Zentrale Bank mit Bar, 1 Nachtleuchte unter der zentralen Bank

Tisch 0,80 m x 1,38 m mit Schlingerleiste, ermöglicht einen Doppelschlafplatz Stauräume unter den Bänken
1 Schublade im Gang

3 aufmachbare Bullaugen im Rumpf mit Gardinen
1 aufmachbare Decksluke mit Rolladen

Deckshausfenster mit Gardinen

2 eingebaute Lautsprecher und 2 Halogen-Spots an der Seitenwand Backbord

4 Halogen-Deckenleuchten
Platz für Fernseher und Videorecorder im Schrank Backbord, mit 12-V und 220-V-Steckdose
Druckwassersystem mit Heißwasserboiler zur Versorgung aller Verbrauchsstellen
Handfeger mit Schaufel im Fußboden
1 elektrische Bilgenpumpe
Luftaustrittsöffnung für Warmluftheizung

Küche

 

 

Steuerbord, gegenüber Salon
2 runde Edelstahlspülbecken ~ 0,30 m, mit Warm- und Kaltwasser-Mischhahn am Druckwassersystem, zusätzlicher Meerwasser- und Süßwasserhahn per Fußpumpe, getrennt durch Dreiwegeventil
Schrank mit Schiebetür über den Spülbecken mit 2 Schrankfächern
2 Spülsteindeckel, davon einer als Schneidebrett verwendbar
3-flammiger Herd mit Backofen, kardanisch aufgehängt
1 Schrank mit Ablage unter der Spüle, Mülleimer
3 Schubladen
1 Kühlfach 136 l  mit Ablagekorb und Eisfach
1 Frischhaltebox 100 l
1 Schrank mit Schiebetür über dem Kühlfach

Navigationsplatz

 

 

Kartentisch mit integrierter Kartenablage
1 verstellbare Halogen-Leselampe
Navigationsinstrumente:
- GPS
- Navtex-Empfänger
- Masterinstrument für Log, Windrichtung und Geschwindigkeit, Tiefenmesser
- UKW-Sprechfunkanlage
- Weltempfänger Sony 760 mit Grenzwellenempfang
- Anschluß für Funktelefon (D-Netz) als Mastantenne
Stereo-Radio mit Cassette
Bücherregal mit Schlingerborde
Ablage unter dem Kartentisch

Elektrische Schalttafel:
20 Magnetothermische 12-V-Schutzschalter für alle elektrischen Funktionen
3 thermische Schutzschalter, zweipolig, 220 V für Warmwasserbereiter Batterieauflader und Steckdosen 220 V
1 Voltmeter 12 V mit Selektionschalter für Starterbatterie und für die Servicebatterie
1 Voltmeter 220 V für Landanschluß
1 Amperemeter mit Selektionschalter zum Ablesen der Ladung der Lichtmaschine oder des Ladegerätes
1 Amperemeter für den Stromverbrauch
1 elektronischer Inhaltsanzeiger für die 3 Frischwassertanks

Achterkabine

BILD!!!

 

1 großes Doppelbett 1,5 m x 1,95 m mit 2 Sitzecken
Frisiertisch mit Halogenleuchte und 2 Spiegel, hinter dem Niedergang
1 Schrank unter dem Frisiertisch
1 Schrank an Steuerbord
1 Kleiderschrank an Steuerbord
2 Halogen-Deckenleuchten
2 bewegliche Halogenleseleuchten
2 Schiffsrumpf-Bullaugen mit Gardinen
1 Cockpit-Bullauge
1 aufmachbare Decksluke
Kleidergarderobe auf der Bettseite
Stauräume unter den Schiffsrumpf-Bullaugen mit Beleuchtung
Luftaustrittsöffnung für Warmluftheizung

Wasch- und Toilettenraum achtern

 

Waschraum mit direktem Zugang von der Achterkabine bzw. vom Salon
Waschbecken mit Warm- und Kaltwasser-Mischhahn kombiniert mit Dusche
Ablage und Spiegel über dem Waschbecken
1 Ablageplatte über dem Spiegel
Handtuchhalter
Gräting über dem Auffangbecken für Duschwasser mit Pumpe zum Abpumpen des Schmutzwassers
Aufmachbare Decksluke und Fenster Deckshaus mit Gardine
Seetoilette mit Pumpe und Deckel, Fäkalientank
Ablage über dem WC
2 Leuchtstoffleuchten auf beiden Seiten des Spiegels
12-V-Steckdose

Vorschiff-Kabine, Steuerbord

 

Hochbett (2 Schlafplätze) 2,00 m x 0,73 m x 0,65 m
Stauraum unter dem unteren Bett

Aufmachbares Schiffsrumpf-Bullauge und Decksluke mit Rollo und Lüfter
Luftklappen unten in der Tür zum Salon

1 Halogen-Deckenleuchte

Halogen-Leselampen für jedes Bett

 

Vorschiff-Kabine, Backbord

 

Doppelbett 2,00 m x 1,20 m
Kleiderschrank am Fußende des Bettes
Aufmachbares Schiffsrumpf-Bullauge und Decksluke mit Rollo und Lüfter
Luftklappen unten in der Tür, zum Salon
Luftaustrittsöffnung für Warmluftheizung

3 Schubladen unter dem Bett
Ablage entlang dem Schiffsrumpf über dem Bett
1 Halogen-Deckenleuchte
1 Halogen - Leselampe

 

Wasch- und Toilettenraum Vorschiff

Waschraum mit direktem Zugang von den Vorschiffkabinen und Zugang zum Segellager
Waschbecken mit Warm- und Kaltwasser-Mischhahn kombiniert mit Dusche
Ablage und Spiegel über dem Waschbecken
1 Ablageplatte über dem Spiegel
Handtuchhalter
Gräting über dem Auffangbecken für Duschwasser mit Pumpe zum Abpumpen des Schmutzwassers
Aufmachbare Decksluke mit Rollo
Seetoilette mit Pumpe und Deckel, Fäkalientank
Ablage über dem WC
Kleiderschrank
2 Leuchtstoffleuchten auf beiden Seiten des Spiegels
12-V-Steckdose

Deck und Cockpit

 


Laufwege des Decks, Steuermannsitz, Cockpitbänke und Boden des Cockpits aus Teakholz
Cockpittisch, klappbar

Sitzkissen für Cockpitsitzbänke

Sprayhood
Stauraum unter Sitzbank Steuerbord sehr tief mit Krafstofftank und Warmluftheizer
Stauraum unter Sitzbank Backbord sehr tief
Achterstauraum Platz für 1 Gasflasche an Backbord
Achterstauraum Steuerbord mit 75 Meter Landanschlußkabel + 2 Adapter
Stauraum für Rettungsinsel unter Sitz des Steuermanns
2 Winschkurbelkästen
Steuerrad Æ 1,20 m mit Kompaß, Festeinstellung des Steuers und Notpinne,
Selbststeueranlage Autohelm ST7000
Motorfernbedienung an der Steuersäule, Motor Schalttafel mit Drehzahlmesser, Tankanzeige, Betriebsstundenzähler, Zündschloß und Abstellknopf an Steuerbord
Navigationsinstrumente, Autohelm ST5000 (Windanzeiger, Log und Echolot) rechts und links neben dem Niedergang montiert
2 Leuchten für Vorschiff und Cockpit zur Decksbeleuchtung
Elektrische Ankerwinde, CQR-Anker mit 50 m Kette

 

Sonstige Ausrüstung

 

Navigationsbesteck
Hafenlotsen NV 1 + 2 + 3 + 4 +
Sportbootseekarten NV 1 + 2 + 3 + 4
Logbuch
Bordbuch, wertvolle Tips für die Bordpraxis
Gastlandflaggen Dänemark, Schweden,
Flaggen N & C
Nationale
Bordmappe und Anleitungen
Wetterstation: Barometer, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Fernglas
Heckanker mit 40 Meter Ankerleine, bleibeschwert
6 Fender
6 Festmacherleinen ‘a 15 Meter
2 Festmacherleinen ‘a 20 Meter
1 Schleppleine 50 Meter
Bootshaken
3 Ankerbälle
1 Motorkegel
2 Bootsmannstühle
Pütz, Feudel, Schrubber, Decksbürste, Schwamm

Sicherheitsausrüstung

 

8-Personen-Rettungsinsel
8 vollautomatische Rettungswesten mit Lifebelt und 8 Lifeleinen
1 Rettungskragen mit Nachtlicht / Blitzleuchte und 1 Rettungskragen mit Wurfleine
1 Radarreflektor am Achterstag
1 Handscheinwerfer mit 2 Meter Kabel
Seenotsignale lt. Vorschrift
DHI-Schallsignal
Bordapotheke / Box
2 Werkzeugkoffer
Ersatzteilkasten
3 Feuerlöscher
Wantenschneider
DHI-Schiffsglocke
Handpeilkompaß